?

Log in

No account? Create an account

Previous Entry | Next Entry

Numb3rs: Muffin-Voodoo (Fanfiction)

Muffin-Voodoo

Serie: Acht Arten, auf die Ian und Charlie ein Paar wurden … und eine, auf die sie es nicht wurden 5/9 (Masterliste)
Worte: 505
Inhalt: “Ich dachte schon, du machst nie den ersten Schritt.“
Charaktere: Charles Eppes, Ian Edgerton
Pairing: Charlie/Ian Edgerton
Rating: PG-13
Setting: nach Blackbox
Anmerkungen: Geschrieben für die September Rewatch-Challenge Pandora's Box auf sniper_voodoo . Dieses mal nur eine kurze. Ich war extrem im Stress wegen RL und der endgültigen Fassung meines Beitrags zum Torchwood Big Bang.
Feedback: Brauche ich wie Luft zum Atmen.
Disclaimer: Diese Fanfiction wurde nicht zu kommerziellen Zwecken verfasst. Die Serie Numb3rs und die in ihr vorkommenden Personen gehören den verantwortlichen Produzenten und Autoren. Jegliche Ähnlichkeiten zu lebenden oder toten Personen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Acht Arten, auf die Charlie und Ian ein Paar wurden und eine, auf die es nicht wurden Masterlist
Komplette Fanfiction Masterlist

***
***


Charlie schaltete das Licht in der Garage an und ging hinein. Er drehte sich zu seinem Gast um, breitete die Arme aus und sagte: “Das ist sie.“

Ian biss von seinem Muffin ab und trat ein. Er sah sich neugierig um.

“So. Hier betreibst du also Voodoo.“

Charlie verdrehte die Augen.

“Kein Voodoo. Mathematik.“

Ian schob eine Hand in die Jeanstasche und blieb vor einer der Tafeln stehen.

“Voodoo“, sagte er entschieden und lächelte Charlie an. Der jüngere Mann erwiderte das Lächeln etwas nervös und beobachtete, wie Ian sich gegen seinen Schreibtisch lehnte. Er konnte den Agent nicht deuten. Seit Ian heute Dons Einladung nachgekommen und mit Millie, Amita und Larry bei den Eppes gegessen hatte, schien er sehr konzentriert auf Charlie. Larry und Amita waren vor einer halben Stunde gegangen, Alan sah sich mit Millie und Don einen Film an und Ian hatte darauf bestanden, dass Charlie ihm die Garage zeigte. Der Agent grinste ihn an und Charlie fragte sich, ob er Ian jemals hatte grinsen sehen. Meistens lächelte er nur spöttisch.

“Also, Professor“, meinte Ian, “was passiert jetzt?“

Charlie schluckte. Flirtete Ian mit ihm? Ernsthaft?

Nicht, dass Charlie das nicht begrüßen würde, aber er war etwas unsicher.

“Wir könnten uns zu den anderen setzen“, schlug er vor.

“Ja, das könnten wir“, antwortete Ian. Er biss wieder von dem Muffin ab.

Charlie schluckte. Er trat näher an Ian heran.

“Was schlägst du denn vor?“, wollte er wissen.

Ian zuckte mit den Schultern und hob die Augenbrauen.

“Ich überlasse das ganz dir.“

Charlie war sich sicher, dass ihr Gespräch schon längst seinen Ursprung verlassen hatte. Er blieb vor Ian stehen. Der Agent hielt den Muffin hoch.

“Solange der nicht wieder auf dem Boden landet, bin ich offen für alles.“

“Es war eine praktische Demonstration.“

“Und dafür musstest du meinen Nachttisch benutzen?“

Charlie grinste.

“War nicht das erste Mal. Frag Megan.“ Er nahm Ian den Muffin aus der Hand und legte ihn auf den Schreibtisch.

“Und jetzt?“, fragte der Agent. Charlie atmete tief durch und legte eine Hand in Ians Nacken, ehe er ihn küsste. Ians Hände und zogen Charlie an seiner Hüfte näher. Er brach den Kuss und lehnte ihre Stirn aneinander.

“Ich dachte schon, du machst nie den ersten Schritt.“

“Du hättest mir deutlicher zeigen können, dass du Interesse hast“, antwortete Charlie.

“So deutlich wie du? Ich glaube, sogar Colby hat gemerkt, dass du flirtest.“

Charlie brachte ihn mit einem neuen Kuss zum Schweigen, wollte sich auf dem Tisch abstützen und stieß dabei den Muffin über die Kante.

“Oh!“, lächelte er gegen Ians Lippen.

Der Agent folgte seinem Blick und stöhnte genervt auf.

“Das wird zur Gewohnheit.“

“Dieses mal war's keine Absicht.“

Ian drehte sie herum, sodass Charlie am Schreibtisch lehnte und drängte sich an ihn, bis der jüngere Mann auf den Tisch hüpfte und Ian zwischen seinen Beinen stand.

“Das machst du wieder gut“, verlangte Ian.

Charlie lachte.

“Zu Befehl.“


ENDE
09/10

Acht Arten, auf die Charlie und Ian ein Paar wurden und eine, auf die es nicht wurden Masterlist
Komplette Fanfiction Masterlist

Icon created by mercilynn