?

Log in

No account? Create an account

Previous Entry | Next Entry

Stargate Universe: Stille (Fanfiction)

Stille

Worte: 100
Inhalt: Drabble
Charaktere: Chloe Armstrong
Pairing: Chloe/Matt (angedeutet)
Rating: PG
Spoiler: Feindlicher Übergriff (2)
Setting: während Feindlicher Übergriff (2)
Anmerkungen: Geschrieben für sgu_challenge Prompt #10 – Stille.
Feedback: Brauche ich wie Luft zum Atmen.
Disclaimer: Diese Fanfiction wurde nicht zu kommerziellen Zwecken verfasst. Die Serie Stargate Universe und die in ihr vorkommenden Personen gehören den verantwortlichen Produzenten und Autoren. Jegliche Ähnlichkeiten zu lebenden oder toten Personen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

***
***


Die plötzliche Abwesenheit von Eli traf sie etwa zehn Minuten, nachdem er weg war. Plötzlich fühlte Chloe sich hilflos und verlassen. Sie konnte nicht wegrennen, sie konnte nicht kämpfen und sie hatte nicht die geringste Ahnung, wo sie überhaupt war.

Vielleicht hatten sie schon gewonnen, vielleicht würde alles wieder gut werden.

Vielleicht hatten sie verloren, vielleicht waren ihre Freunde längst tot und Matt würde sie nie wieder anlächeln oder nachts mit ihr zusammen im Bett liegen.

Eli war ihr letzter Halt gewesen. Er war weg, vielleicht auch schon tot. Kein Ausweg.

Chloe ließ die Stille zu und schloss die Augen.


ENDE
06/10

Komplette Fanfiction Masterlist

Icon created by radioactivepiss 

Comments

( 2 comments — Leave a comment )
artemis_neith
Aug. 9th, 2010 02:57 pm (UTC)
Eine dichte und beängstigende Beschreibung!

Der letzte Satz "Chloe ließ die Stille zu und schloss die Augen" verdichtet die Atmosphäre deiner Worte so viel besser als die englischen Version. Bei dem englischen Text habe ich aus einem Grund, den ich nicht wirklich beschreiben kann, nicht das gleiche Empfinden.

Sehr schön gemacht, wenn mann das bei einem solchen Thema sagen kann.
jolinarjackson
Aug. 10th, 2010 10:57 am (UTC)
Danke. :)
( 2 comments — Leave a comment )